Lichtlauf GmbH

Christoph Matthias

Alles begann in einer Tiefgarage.
Das war die Werkstatt des Designers Günter Rochelt. Hier lernte ich beim Bau von Muskelkraftflugzeugen, alles Schwere und Überflüssige wegzulassen. Bis heute ist das mein Thema geblieben. Ich hatte das Glück, bei vielen guten Leuten zu lernen und bin so auch bei Ingo Maurer gelandet. Zuvor hatte ich mich als Designer in der Dreidimensionalität bewegt. Jetzt entdeckte ich: einer macht das Licht an, und alles erhält eine vierte Dimension. Wenn man das einmal erkannt hat, kommt man nicht mehr weg davon. Ich sehe jeden Raum mit Lichtaugen an.

* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Seite 1 von 2